Internetpräsenz der SV-Team Welzheim/Winnenden GmbH -
Eine Geschäftsstelle der SV Sparkassenversicherung
Zum Kontaktformular

GenerationenRente

Schenken Sie Ihrem Kind den Vorteil, den viele gerne hätten – Zeit.

Wenn Sie sich heute schon vorausschauend für die finanzielle Absicherung Ihres Kindes im Alter entscheiden, schenken Sie ihm einen Zeitvorteil, den es später nicht mehr erreichen kann.

Das geht ganz einfach – mit der SV GenerationenRente. Schon heute investieren Sie damit bestens in die Zukunft Ihres Kindes. Natürlich können Sie die SV GenerationenRente auch für Ihr Enkelkind, Ihre Nichte oder Ihren Neffen abschliessen.

Die Beiträge für die SV GenerationenRente zahlen Sie. Und das nur für einen begrenzten Zeitraum. Sobald das Kind die Beitragszahlung selbst übernehmen kann (ab der Volljährigkeit), können Sie diese Aufgabe dem Nachwuchs übertragen. Damit hilft eine Generation der nächsten.

Allgemein

  • Frühzeitige Absicherung der privaten Altersversorgung Ihres Kindes
  • Großer Zeitvorsprung und damit enormer Zinseszinseffekt
  • Sichere und rentable Geldanlage für wenig Geld
  • Flexible Auszahlungsmöglichkeiten
  • Rentenbeginn zwischen dem 62. und 67. Lebensjahr frei wählbar
  • Viele Steuervorteile
  • An wechselnde Lebensumstände anpassbar
  • Zuzahlungen sind möglich
  • Einmalauszahlung, Teilauszahlungen oder lebenslange Rente

Mit wenig Einsatz sehr viel erreichen. Das geht ganz einfach mit der SV GenerationenRente.

Ihr Kind erhält durch den frühzeitigen Vertragsbeginn beim Ablauf des Vertrages ein Vielfaches des Betrages, den Sie eingezahlt haben. Mit einem minimalen Aufwand bauen Sie Ihrem Kind ein Kapital auf, das ihm später als zusätzliche Rente für die eigene Altersversorgung zur Verfügung steht.

Wie Sie mit der SV GenerationenRente jetzt schon die finanzielle Unabhängigkeit Ihres Kindes sichern, macht die folgende Vermögensformel deutlich:

Vermögen = (Sparrate + Ertrag) x Zeit

Das Kapital, das Ihr Kind zum Ablauf erhält, setzt sich zusammen aus der Sparrate – also dem Beitrag, den Sie bzw. später das Kind bezahlen – plus die Erträge, die Sie in dieser Zeit erwirtschaften. Dies wird mulitpliziert mit der Anzahl der Jahre, die die Versicherung läuft. Der Faktor Zeit spielt dabei eine wichtige Rolle, je früher Sie die SV GenerationenRente beginnen, desto größer ist das Kapitel, das Ihr Kind später erhält (Zinseszinseffekt).

Flexibler und variabler Vermögensaufbau

Wie immer Ihr Kind sich auch entwickelt, die SV GenerationenRente entwickelt sich mit. So können Ihre Kinder auch später noch flexibel auf ihre Lebensplanung, die sich verändernde Lebenssituation und ihre Wünsche reagieren. Deshalb haben wir die SV GenerationenRente mit folgenden Möglichkeiten ausgestattet:

  • Mit Zuzahlungsmöglichkeit

Ihr Kind kann durch weitere Zuzahlungen seine Leistungen für die Altersversorgung erhöhen.

  • Mit flexiblem Rentenbeginn

Ihr Kind kann später zwischen dem 62. und 67. Lebensjahr seinen Rentenbeginn selbst bestimmen.

  • Mit Teilauszahlungsoption

Sichern Sie Ihrem Kind Steuervorteile, indem Sie die Auszahlungen ab dem 62. Lebensjahr auf die letzten 5 Vertragsjahre verteilen.

  • Mit flexibler Auszahlung

Ihr Kind hat die Wahlmöglichkeit zum Rentenbeginn, sich die Leistungen als lebenslange Rente, einmaliges Kapital oder in mehreren Teilzahlungen auszahlen zu lassen. Wählt Ihr Kind später die lebenslange Rente, so hat es den Vorteil, dass diese nur mit einem geringen Ertragsanteil besteuert wird. Bei der Auszahlung als einmaliges Kapital oder mehreren Teilauszahlungen ab dem 62. Lebensjahr ist der Ertrag zur Hälfte steuerfrei.