Internetpräsenz der SV-Team Welzheim/Winnenden GmbH -
Eine Geschäftsstelle der SV Sparkassenversicherung
Zum Kontaktformular

Altersversorgung (bAV)

 

Die “Zusatz”-Rente für später – der Staat und Ihr Chef helfen mit.

Privat für das Alter vorzusorgen wird immer wichtiger, denn die gesetzlichen Rentenansprüche werden später kaum reichen, um ohne finanzielle Sorgen leben zu können.

Wo also können Sie auch mit kleinem Aufwand möglichst große Vorsorge-Erfolge erzielen?

Unser Favorit ist die betriebliche Altersversorgung (bAV).

Die Entgeltumwandlung

Laut Gesetz, haben Sie als Arbeitnehmer das Recht einen Teil Ihres Einkommens steuer- und sozialversicherungsfrei in Form einer betrieblichen Altersversorgung zu sparen.

Grafik Entgeltumwandlung

Dabei schließt Ihr Arbeitgeber eine ‘SV Direktversicherung’ oder eine ‘Sparkassen Pensionskasse’ ab, bei der Sie die versicherte Person sind. Die Leistungen aus dem Vertrag erhalten dementsprechend dann Sie als Arbeitnehmer oder Ihre Hinterbliebenen.

Die Beiträge werden dabei direkt aus Ihrem Bruttogehalt gezahlt. Beiträge bis 4 % der Beitragsbemessungsgrenze werden sogar staatlich gefördert und sind steuer- und sozialversicherungsfrei. Im Jahr 2017 sind das 3.048 Euro.

Zusätzlich sind noch weitere 1.800 Euro (jährlich) Beitrag steuerfrei möglich, falls keine “pauschalversteuerte” betriebliche Altersversorgung nach altem Steuerrecht (mit Zusage vor dem 01.01.2005) besteht.

Da die Beiträge direkt vom Bruttolohn gezahlt werden, entfallen auf diese keine weiteren Steuern und Sozialabgaben. Netto ist die Entgeltumwandlung somit kaum spürbar.

Sollten Sie im Laufe des Berufslebens Ihren Arbeitgeber wechseln, können Sie die Ansprüche zum neuen Arbeitgeber mitgenommen werden.

Die wichtigsten Vorteile im Überblick:

  • Flexibler Aufbau von Rentenansprüchen durch Beitragsflexibilität
  • Hohe Förderung über Steuer- und Sozialabgabenersparnis
  • Mitnahme beim Arbeitgeberwechsel möglich
  • Vermögenswirksame Leistungen können zum Aufbau der Betriebsrente mit eingesetzt werden

Gut zu wissen

  • Tipp 1: SV IndexGarant jetzt auch als betriebliche Altersvorsorge

Sie kombinieren die Vorteile der betrieblichen Altervorsorge mit der Sicherheit und den hohen Renditechancen des SV IndexGarant.

  • Tipp 2: 100% Schutz bei Berufsunfähigkeit bei kleinem Preis

Arbeitskraft und Einkommen mit Top-Leistungen abgesichert – kombiniert mit hoher staatlicher Förderung über Steuer-und gegebenfalls Sozialversicherungsersparnissen. Ebenso ist die Einzahlung vermögenswirksamer Leistungen (VL) möglich.